Wer ist eigentlich JAKX und wie macht JAKX Musik? | sunsetmusic.de

Wer ist eigentlich JAKX und wie macht JAKX Musik?

10 Fragen – 10 Antworten. Ein Interview mit JAKX – einem Newcomer aus Nordhessen. Der junge Künstler erzählt uns wer er ist, verrät wie er Musik macht und welche Bedeutung Musik für ihn hat.

JAKX im Interview - Sunset Music
Foto: © JAKX

Hallo Janis, stell dich doch in ein paar kurzen Sätzen vor.

Hallo, mein Name ist Janis. Ich bin 23 Jahre alt und mache unter meinem Alias JAKX Musik.

Wie bist du zur Musik gekommen? Was ist Musik für dich?

Ich habe früh durch meine Eltern und Großeltern angefangen Instrumente zu spielen. Zu Erst indem ich Schlagzeug gespielt habe, später Gitarre und zwischen drin habe ich mal angefangen Klavier zu spielen, was allerdings nicht besonders gut funktioniert hat.

Welches Instrument ist für dich ein besonderes Instrument? 

Da es mein Erstes und auch das ist was ich am längsten gespielt habe, das Schlagzeug.

Welche Art von Musik machst du und wie würdest du deinen Stil beschreiben?

Ich denke ich habe noch keine richtige Art, würde es aber irgendwo im Genre EDM bei Future House / Deep House einordnen.

Wie machst du Musik? Welche Instrumente oder welche Software nutzt du? Wie komponierst du deine Songs?

Zum Produzieren nutze ich FL Studio. Ansonsten nutze ich Splice für alle möglichen Sounds und teils auch Presets für Plugins.

Was inspirierst dich und welche musikalischen Vorbilder hast du?

Meine größten musikalischen Vorbilder sind Oliver Heldens, Mike Williams, Mesto und Lucas & Steve.

Was willst du mit deiner Musik erreichen und was sollen deine Songs bei den Zuhörern auslösen?

Mir geht es bei der Musik eigentlich nur darum das es gut klingt, so gehe ich auch an meine Musik ran.

Was ist die wichtigste Erfindung im Bereich des Musikequipments aller Zeiten?

Definitiv die ganzen DAWs wie FL Studio, Ableton oder Logic. So kann quasi jeder anfangen komplette Tracks zu schreiben ohne ein echtes Musikinstrument zu besitzen.

Hast du bereits einen Song veröffentlicht? Wo kann man deine Songs kaufen oder streamen?

„Give It Up On Love“ ist mein erster Track den ich veröffentlicht habe, er kam heute am Mittwoch raus. Anhören kann man ihn sich quasi überall, wo es digitale Musik zum Hören gibt.

Welchen Rat würdest du Einsteigern geben?

Da ich selber ein Einsteiger bin und ich den Rat selber verfolge, würde ich sagen, dranbleiben!

Vielen Dank für das Interview, deine Zeit und dein Engagement, Janis! Wir freuen uns auf deinen ersten Song. „Give It Up On Love“ von JAKX erscheint am 13.05.2020 auf allen Streamingplattformen.

„Give It Up On Love“ von JAKX

Share:

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on print
Hier gehts weiter

Das könnte dich auch interessieren...

Titelbild Musiktheorie Teil 1: Noten lesen

Musiktheorie Teil 1: Noten lesen

Liebe Freunde der Musik, wir starten eine neue Serie zum Thema Musiktheorie. Wir selbst haben erst vor kurzer Zeit angefangen, am Computer Musik zu produzieren.

Logic Pro X – das große Update

Apple hat die für macOS erhältliche Digital Audio Workstation Logic Pro X auf die Version 10.5 aktualisiert. Mit dem Update führt Apple einige langersehnte Features

Das Kondensatormikrofon

In diesem Artikel geht es um das im Studio am meisten genutzte Mikrofon, das Kondensatormikrofon. Auf der Bühne werden übrigens meistens dynamische Mikrofone verwendet. Wir

Einen Song schreiben | Sunset Music

Einen Song schreiben

Hey Leute, die gute Nachricht gleich vorweg. Jeder von Euch kann einen Song schreiben! Natürlich kommt es vor, dass der eine Mensch eher begabt im

TEILE UNS MIT DER WELT.

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email